Vorratsbomben im HimmelÜber digitalen Terror, unsichtbare Opfer und die Rhetorik der Präzision

Jutta Weber

»Once you’ve been seen from above, you’re toast.« (Kaplan, 2009)

Nach welchen Kriterien werden Menschen in den gegenwärtigen US-amerikanischen Drohnenkriegen als lebenswert beurteilt? Wer gilt als Kämpfer, Militanter und ZivilistIn – und warum? Und wessen Sterben ist im Fokus medialer Aufmerksamkeit und wessen Leiden bleibt unsichtbar? Diese Fragen bilden den roten Faden des folgenden Beitrags.

Drohnenkrieg und Käfer-Klatschen

Permanente Überwachung und gezielte Tötungen sind die Aufgaben ferngesteuerter Kampfdrohnen beziehungsweise unbemannter Flugsysteme. Sie werden vom US-Militär und der CIA unter anderem im Irak, Libyen, Somalia, in ...

Get Kriegsmaschinen – Roboter im Militäreinsatz (TELEPOLIS) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.