Technikverliebte Enthüllungen südlicher Städte: Träume von »Situationswahrnehmung in Echtzeit«

An erster Stelle der Bemühungen, die RMA auf die vermeintliche Anforderung zur Kontrolle und Beherrschung südlicher Städte auszurichten, stehen Programme, solche Städte mit Myriaden vernetzter Überwachungssysteme zu überziehen. Den Träumen der US-Militärtheoretiker zufolge kann das so weit gehen, dass jedes identifizierte Ziel automatisch und kontinuierlich verfolgt werden kann und sich so ständig im Fadenkreuz »netzwerkzentrierter« Waffen befindet. In solchen Visionen überwinden ganze Reihen »herumlungernder« und »eingebetteter« Sensoren all die Begrenzungen und Unterbrechungen, die Megastädte der erfolgreichen Realisierung netzwerkzentrierter Kriegsführung ...

Get Kriegsmaschinen – Roboter im Militäreinsatz (TELEPOLIS) now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.