Kapitel 9. Verweise und Verzeichnisse

Eng mit den Gleitobjekten verbunden sind Verweise und Verzeichnisse. Für Gleitobjekte und andere Strukturen kann Latex beides erstellen. In den meisten Fällen geschieht dies in spezielle Dateien.

Verweise

Verweise sind automatisch in der Ausgabe eingefügte Passagen, die auf zuvor markierte Strukturen verweisen, etwa als »Abbildung x.y« oder »Seite z«.

Um Verweise verwenden zu können, müssen die Zielstrukturen (auf die verwiesen wird) mit \label markiert worden sein:

...\label{marke}...

In diesem Beispiel setzt \label die unsichtbare Markierung marke in der »aktuellen Struktur«. Welche das ist, hängt vom Quelltext ab. Die meisten nummerierbaren Strukturen wie Abschnitte, Gleitobjekte, Listen usw. lassen sich so ...

Get Latex: kurz & gut now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.