O'Reilly logo

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

LEGO Shooter mit MINDSTORMS EV3 - Sechs Roboter mit dem Zamor-Werfer

Book Description

  • Bau- und Programmieranleitungen: Schritt für Schritt
  • Sechs Projekte rund um den Zamor-Werfer
  • Alle Roboter sind jeweils mit einem einzigen EV3-Set der Home Edition baubar

Dieses Buch enthält eine Sammlung von Roboter-Projekten rund um den Zamor-Werfer, die alle jeweils allein mit einem einzigen Set der Home Edition von LEGO® MINDSTORMS® EV3 (Set #31313) gebaut werden können.

Der Zamor-Werfer, mit dem sich Kugeln verschießen lassen, ist eines der beliebtesten Elemente innerhalb des EV3-Sets und bringt zusätzliche Action mit ins Spiel. In diesem Buch werden verschiedene Projekte gebaut und programmiert, die zeigen, wie der Zamor-Werfer für unterschiedliche Maschinen und Roboter eingesetzt werden kann.
Zunächst führt der Autor den Zamor-Werfer ein und erklärt den grundlegenden Aufbau sowie dessen Funktionsweise. Er zeigt, wie man ihn auf verschiedene Weise mit einem der im Set enthaltenen Motoren betreiben kann. Daraufhin wird der Zamor-Werfer in sechs einzelnen Projekten verwendet. Dabei werden sowohl Roboter gebaut, die den Zamor-Werfer einsetzen, als auch Maschinen, die Kugeln verschießen.
Das Buch richtet sich an alle Leser, die ein EV3-Set der Home Edition besitzen und bereits erste Erfahrungen mit dem Bau von MINDSTORMS®-Robotern und deren Programmierung gesammelt haben. Dabei reicht die Spannweite der angesprochenen Leser vom achtjährigen Roboter-Anfänger bis hin zum erwachsenen Roboter-Ingenieur.

Aus dem Inhalt:
  • Motorisierung
  • Integration des Zamor-Werfers in einen MINDSTORMS-Roboter
  • Fortbewegung auf Ketten und auf Beinen
  • Menschenähnliche Roboter
  • Stationäre Roboter
  • Fernsteuerung über Infrarot

Table of Contents

  1. Impressum
  2. Einleitung
    1. An wen richtet sich dieses Buch?
    2. Was kann man von diesem Buch erwarten?
    3. Was bietet das Buch nicht?
    4. Voraussetzungen
    5. Der Aufbau des Buches
    6. Die Webseiten zum Buch
    7. Verwendete Zeichen und Symbole
    8. Verwendete Werkzeuge
  3. Kapitel 1: Der Zamor-Werfer​
  4. Kapitel 2: Der EleVant
    1. 2.1 Komponenten
      1. 2.1.1 Der Werfer
      2. 2.1.2 Das Fahrwerk
      3. 2.1.3 Die Sensoren
    2. 2.2 Den EleVant bauen
      1. 2.2.1 Benötigte Teile
      2. 2.2.2 Den EleVant Schritt für Schritt bauen
      3. 2.2.3 Die Verkabelung
    3. 2.3 Den EleVant programmieren
      1. 2.3.1 Umsetzung
      2. 2.3.2 Programmablauf
      3. 2.3.3 Den EleVant Schritt für Schritt programmieren
    4. 2.4 Den EleVant ausprobieren
    5. 2.5 Möglichkeiten für Erweiterungen
      1. 2.5.1 Erweiterung des Verhaltens
      2. 2.5.2 ​Fernsteuerung mit dem ​Smartphone
      3. 2.5.3 Automatikmodus
  5. Kapitel 3: Big Baby
    1. 3.1 Komponenten
      1. 3.1.1 Der Werfer
      2. 3.1.2 Der Griff
      3. 3.1.3 Die Zielvorrichtung
    2. 3.2 Big Baby bauen
      1. 3.2.1 Benötigte Teile
      2. 3.2.2 Big Baby Schritt für Schritt bauen
      3. 3.2.3 Die Verkabelung
    3. 3.3 Big Baby programmieren
      1. 3.3.1 Umsetzung
      2. 3.3.2 Programmablauf
      3. 3.3.3 Big Baby Schritt für Schritt programmieren
    4. 3.4 Big Baby ausprobieren
    5. 3.5 Möglichkeiten für Erweiterungen
      1. 3.5.1 »Thin Baby«: Big Baby ohne aufgesetzten Intelligenten Stein
      2. 3.5.2 Ein Ziel-Spiel
  6. Kapitel 4: EVald
    1. 4.1 Komponenten
      1. 4.1.1 Der Werfer
      2. 4.1.2 Das Fahrwerk
      3. 4.1.3 Der »Kopf«
      4. 4.1.4 Der »Notaus«-Schalter
    2. 4.2 EVald bauen
      1. 4.2.1 Benötigte Teile
      2. 4.2.2 EVald Schritt für Schritt bauen
      3. 4.2.3 Die Verkabelung
    3. 4.3 EVald programmieren
      1. 4.3.1 Umsetzung
      2. 4.3.2 Programmablauf
      3. 4.3.3 EVald Schritt für Schritt programmieren
    4. 4.4 EVald ausprobieren
    5. 4.5 Möglichkeiten für Erweiterungen
      1. 4.5.1 Das Fehlen von Munition bemerken
      2. 4.5.2 Sprachausgabe
      3. 4.5.3 Fernsteuerung
      4. 4.5.4 Mehrere Roboter gegeneinander antreten lassen
  7. Kapitel 5: Die Minigun
    1. 5.1 Komponenten
      1. 5.1.1 Der ​Werfer
      2. 5.1.2 Der Abzug
      3. 5.1.3 Die Läufe
    2. 5.2 Die Minigun bauen
      1. 5.2.1 Benötigte Teile
      2. 5.2.2 Die Minigun Schritt für Schritt bauen
      3. 5.2.3 Die Verkabelung
    3. 5.3 Die Minigun programmieren
      1. 5.3.1 Umsetzung
      2. 5.3.2 Programmablauf
      3. 5.3.3 Die Minigun Schritt für Schritt programmieren
    4. 5.4 Die Minigun ausprobieren
    5. 5.5 Möglichkeiten für Erweiterungen
      1. 5.5.1 Lichteffekte
      2. 5.5.2 Magazin für zusätzliche Kugeln
      3. 5.5.3 Ziel-Spiel
  8. Kapitel 6: Der Stampfer
    1. 6.1 Komponenten
      1. 6.1.1 Das Laufwerk
      2. 6.1.2 Der ​Werfer
      3. 6.1.3 Die zweite Kanone
    2. 6.2 Den Stampfer bauen
      1. 6.2.1 Benötigte Teile
      2. 6.2.2 Den Stampfer Schritt für Schritt bauen
      3. 6.2.3 Die Verkabelung
    3. 6.3 Den Stampfer programmieren
      1. 6.3.1 Umsetzung
      2. 6.3.2 Programmablauf
      3. 6.3.3 Den Stampfer Schritt für Schritt programmieren
    4. 6.4 Den Stampfer ausprobieren
    5. 6.5 Möglichkeiten für Erweiterungen
      1. 6.5.1 Verwendung des Berührungssensors
      2. 6.5.2 Vermeidung von Hindernissen
      3. 6.5.3 Zwei Werfer
      4. 6.5.4 Fernsteuerung
  9. Kapitel 7: Die MK I
    1. 7.1 Komponenten
      1. 7.1.1 Der Sockel
      2. 7.1.2 Der ​Werfer
      3. 7.1.3 Der Schütze
    2. 7.2 Die MK I bauen
      1. 7.2.1 Benötigte Teile
      2. 7.2.2 Die MK I Schritt für Schritt bauen
      3. 7.2.3 Die Verkabelung
    3. 7.3 Die MK I programmieren
      1. 7.3.1 Umsetzung
      2. 7.3.2 Programmablauf
      3. 7.3.3 Die MK I Schritt für Schritt programmieren
    4. 7.4 Die MK I ausprobieren
    5. 7.5 Möglichkeiten für Erweiterungen​
      1. 7.5.1 Magazin
      2. 7.5.2 Fernsteuerung
      3. 7.5.3 Automatikmodus
      4. 7.5.4 Schießspiel
  10. Kapitel 8: Ausblick
    1. 8.1 Weiterentwicklung der Roboter des Buches
    2. 8.2 Weitere Roboter mit dem Zamor-Werfer
    3. 8.3 Verwendung eines zweiten Sets
    4. 8.4 Weitere ​Sensoren
    5. 8.5 Social Media
    6. 8.6 Alternative ​Programmierumgebungen
  11. Anhang A: Literatur, Online-Ressourcen und Werkzeuge
    1. A.1 Bücher
    2. A.2 ​Internet-Seiten zum Thema MINDSTORMS
    3. A.3 Social Media
    4. A.4 Onlineshops
    5. A.5 Werkzeuge