Kapitel 2
84
Abb. 2.49: Einen Tabulator verschieben
Wenn Sie einen neuen Tabstopp setzen wollen, müssen Sie zunächst
festlegen, welche Ausrichtung der Tabstopp haben soll. Dazu klicken
Sie so oft auf die Schaltfläche ganz links im horizontalen Lineal, bis
der gewünschte Tabstopp erscheint. Dann klicken Sie einfach ins Li-
neal und der neue Tabstopp wird sichtbar.
Abb. 2.50: Einen Tabulator über das Lineal einstellen
Zum Löschen eines vorhandenen Tabstopps ziehen Sie einfach mit
gedrückter linker Maustaste den Tabstopp nach unten aus dem Lineal
und lassen dann die Maustaste los.
Wenn alle Tabulatoren gesetzt sind, beginnen Sie mit Ihrer Liste:
Schrei ben Sie den ersten Eintrag (z. B. Name). Dann drücken Sie die
Taste T, schreiben den nächsten Eintrag (z. B. Vorname), drücken
wieder T usw. Nach dem letzten Eintrag drücken Sie die Taste Ü.
Neben den individuellen Tabulatoren verwendet Writer auch soge-
nannte Standardtabulatoren. Diese verfügen über einen Abstand von
1,25 cm und sind an den kleinen senkrechten Strichen im unteren
Rand des Lineals zu erkennen.
Abb. 2.51: Deutlich sichtbar: die Standardtabulatormarken
Sobald Sie einen individuellen Tabulator setzen, werden die sich da-
vor befindenden Standardtabstopps außer Kraft gesetzt.
Textdokumente mit Writer
85
Geben Sie möglichst oft den individuellen Tabulatoren den Vor-
zug vor den Standardtabstopps. Ansonsten müssen Sie zu oft die
T-Taste drücken und es sieht nachher vor lauter Pfeilen aus wie
nach einem Indianerangriff.
Nummerierung und Aufzählungszeichen
Ein wichtiger Punkt innerhalb des Themas Einzüge sind Nummerie-
rungen und Aufzählungen.
Mit einer kleinen Einstellung können Sie Writer dazu bewegen, dass
die Nummerierung automatisch erfolgt, sobald Sie mit dem Schrei-
ben einer Nummerierung oder Aufzählung beginnen.
Rufen Sie die Menüfolge Extras / AutoKorrektur-Optionen auf. Im fol-
genden Dialogfenster wählen Sie das Register Optionen an und akti-
vieren das Kontrollkästchen Nummerierung anwenden.
Abb. 2.52: Auf dieses Kontrollkästchen kommt es an
Kapitel 2
86
Nach einem Klick auf OK können Sie loslegen.
Beginnen Sie mit einer Ziffer, gefolgt von einem Punkt. Dann fügen
Sie ein Leerzeichen ein, schreiben den ersten Aufzählungstext und
betätigen die Taste Ü.
Abb. 2.53: Die automatische Nummerierung in Aktion
Augenblicklich wandelt Writer diese Zeile zu einer Nummerierung
um. Wie Sie sicherlich bemerken, verwendet Writer dabei die ent-
sprechenden Einzugssymbole, sodass Sie im Bedarfsfall die vorgege-
benen Einrückungen anpassen können.
Wenn Sie nicht nummerieren wollen, machen Sie diese Formatierung
ungeschehen, indem Sie auf die Schaltfläche Rückgängig klicken.
Alternativ können Sie direkt nach dem Erscheinen der Numme-
rierung auch S + z drücken.
Nachdem Sie die Ü-Taste gedrückt haben, schreiben Sie den bzw.
die gewünschten Aufzählungspunkte.
Sobald Sie zweimal die Taste Ü hintereinander drücken, wird die
Nummerierung automatisch beendet.
Abb. 2.54: Die Aufzählung beenden
Textdokumente mit Writer
87
Möchten Sie selbst die Nummerierungen und Aufzählungen gestal-
ten, halten Sie sich an den üblichen Ablauf: Schreiben Sie zunächst
den Text, danach formatieren Sie.
Diesen Text
schreiben:
Dann markieren und auf folgen-
de Schaltfläche klicken:
Danach erscheint
der Text so:
Writer
Calc
Impress
Base
1. Writer
2. Calc
3. Impress
4. Base
Writer
Calc
Impress
Base
• Writer
• Calc
• Impress
• Base
Zusätzlich können Sie auch noch mithilfe der Schaltflächen Einzug er-
höhen und Einzug vermindern (Symbolleiste Formatierungen) die Auf-
zählung oder Nummerierung weiter oder weniger weit einrücken.
Falls Sie eine Nummerierung/Aufzählung nicht mehr wünschen,
markieren Sie sie und klicken erneut auf die entsprechende Schalt-
fläche oder betätigen einfach noch einmal die Ü-Taste.
Sollten Sie ein anderes Zeichen wünschen, müssen Sie das Format
der Nummerierung oder Aufzählung ändern.
Schreiben Sie zunächst den Text, markieren Sie ihn dann und klicken
Sie anschließend in der Symbolleiste auf den Listenpfeil der Schalt-
fläche. Hier können Sie dann zwischen acht bereitgestellten Aufzäh-
lungszeichen wählen.
Kapitel 2
88
Abb. 2.55: Aufzählungszeichen ändern
Alternativ können Sie auch weitere Aufzählungszeichen einstellen.
Dazu klicken Sie auf den Eintrag Weitere Aufzählungen. Wünschen
Sie beispielsweise grafische Aufzählungszeichen, wählen Sie eine der
Vorgaben auf der Registerkarte Bild aus.
Abb. 2.56: Ein grasches Aufzählungszeichen auswählen
Analog können Sie für die Nummerierung das Format verändern.

Get LibreOffice 5 now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.