Schärfentiefe

Die Schärfentiefe beschreibt die Ausdehnung des Bereichs in einem Bild, der im Foto scharf abgebildet wird. Sie kann als sehr wirkungsvolles Element zur Bildgestaltung eingesetzt werden. Manchmal möchte man das gesamte Bild vom Vordergrund bis zum Horizont scharf abgebildet sehen; in einer anderen Situation möchte man dagegen einen bestimmten Teil des Motivs hervorheben. Als Beispiel könnte man sich diese Landschaft vorstellen: ein Meer von Wildblumen im Vordergrund, ein malerischer See im Mittelgrund und eine Bergkette am Horizont. Als klassisches Landschaftsbild würde man alle Bildteile – Blumen, See und Berge – scharf abbilden. Man könnte allerdings auch ein Blumenporträt aus dem Motiv machen, nur eine oder einen Teil der Blumen ...

Get Licht, Farbe und Form in der Landschaft now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.