O'Reilly logo

Literatur und praktische Vernunft by Gideon Stiening, Cornelia Rémi, Frieder von Ammon

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Elisabeth Décultot

Lesen versus Sehen?

Winckelmanns Umgang mit den gegenständlichen und schriftlichen Quellen zur antiken Kunst

Eine grundsätzliche Antinomie durchzieht Winckelmanns Werk von den Vorarbeiten zur Geschichte der Kunst des Alterthums bis zu den Monumenti antichi inediti (1767): Lesen versus Sehen. »Ich kam nach Rom, nur um zu sehen«, erklärt Winckelmann kurz nach seiner Ankunft in Italien im Jahre 1756. In einem auf Französisch verfassten Brief aus derselben Periode führt er diesen Gedanken weiter aus: »Il est bien plus important pour moi d’apprendre à décider avec sûreté si un ouvrage est de la main d’un sculpteur grec ou romain que de prononcer si un ms. grec d’une homélie d’un S. Père [a été] écrit dans le siècle Xe ou XIe

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required