Kapitel 9: Soundcheck

Beim Soundcheck geht es vor allem um drei grundlegende Dinge: Die Band soll sich gut auf der Bühne hören können, um sich wohl zu fühlen und um optimal zu spielen, der Mischer soll die Gelegenheit bekommen, alle Signale gut einzupegeln, abzumischen und zu bearbeiten und man will – besonders in kleineren Venues – herausbekommen, wie der Raum mit dem Bühnensound interagiert.

9.1  Struktur

Die genaue Struktur eines Soundchecks hängt sicherlich zu einem Großteil von den Vorstellungen des Künstlers ab. Bei Bands mit denen man schon öfter zusammengearbeitet hat, ergibt sich die Struktur häufig automatisch. Vielleicht hat man auch schon eine passende Szene als Ausgangsbasis vorbereitet, die es dann nur noch nachzujustieren ...

Get Live mischen - Ratgeber für Tontechniker und Musiker now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.