Automator

Automator ist ein Mac OS X-Programm, mit dem Sie Ihre eigenen kleinen Programme und Dienste erstellen können. Wie die meisten Programme auf Ihrem Mac wohnt es im Ordner Programme. Doppelklicken Sie auf sein Symbol, um es zum ersten Mal zu öffnen. (Der kleine Roboter heißt angeblich Otto. Sie verstehen schon: Otto-matik. Ja genau, sehr witzig.)

Sieben Vorlagen für den Anfang

Wie Sie bald merken werden, ist die Erstellung eines Automator-Arbeitsablaufs eine befriedigende intellektuelle Übung und eine Fähigkeit, die sich zu lernen lohnt.

Die ist die Verwaltung für die DIENSTE. Hier können Sie Ihre Kontextmenüs und das DIENSTE-Menü von unnützen Menübefehlen befreien, indem Sie die Markierung von den Ankreuzfeldern entfernen. Außerdem ist es möglich, eigene Tastaturkurzbefehle zu definieren (oder die vorhandenen zu ändern). Klicken Sie auf den Namen eines Dienstes, und drücken Sie dann die Enter-Taste, um das Eingabefeld für das Tastaturkürzel zu öffnen. Danach geben Sie den gewünschten Kurzbefehl auf der Tastatur ein.

Abbildung 7.4 Die ist die Verwaltung für die DIENSTE. Hier können Sie Ihre Kontextmenüs und das DIENSTE

Get Mac OS X Snow Leopard: Das Missing Manual now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.