Zahnräder

Zahnräder werden genutzt, um Kräfte zu verstärken oder zu verringern, die Richtung einer Rotation zu ändern oder um die Geschwindigkeit zu steigern oder zu verringern. Zwei oder mehr Zahnräder zwischen der Ein- und Ausgabe bezeichnet man als Getriebe. In Gehäusen verbaute Getriebe nennt man Getriebeköpfe. Die Zähne der Zahnräder greifen immer ineinander, wenn sie gedreht werden, Zahnradgetriebe sind ein Beispiel für einen positiven Antrieb.

Getriebearten

Es gibt viele Arten von Getrieben mit entsprechend vielen Einsatzgebieten. Wir werden darauf in Kapitel 7 detailliert eingehen. An dieser Stelle wollen wir uns die fünf grundlegenden Typen von Getrieben ansehen: Stirnräder, Triebstockverzahnung, Kegelrad, Schnecken- und Planetengetriebe. ...

Get Making Things Move now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.