Dauerhafte Verbindungen: Kleben, Nieten und Schweißen

Dauerhafte Verbindungen kommen ins Spiel, wenn zwei Teile zusammengehören und nie getrennt werden sollen. Solche Verbindungen können genietet, geschweißt oder geklebt werden. Zwar sind geklebte Verbindungen schnell und leicht erledigt, dauerhafte Verbindungen können aber Kopfschmerzen verursachen, wenn etwas schiefgeht und Sie die Teile wieder trennen müssen. Dauerhafte Verbindungen sind der letzte Ausweg. Ziehen Sie zuerst nicht dauerhafte Verbindunen in Erwägung.

Klebstoffe

Klebstoffe gibt es in den unterschiedlichsten Formen, vom weißen Prittstift, den wir aus dem Kindergarten kennen, bis hin zum Zweikomponenten-Kleber. Um zu trocknen und ihre volle Festigkeit zu erreichen, kann es nur ein ...

Get Making Things Move now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.