Riemenscheiben und Kettenräder, Riemen und Ketten

Riemen- und Kettenantriebe werden häufig gegenüber Zahnrädern bevorzugt, wenn Kräfte über größere Strecken übertragen werden müssen. Stellen Sie sich vor, wie lustig ein Fahrrad aussehen würde, wenn zwischen den Pedalen und dem Hinterrad eine Unmenge an Zahnrädern stecken würde. Sie sind außerdem nachsichtiger gegenüber Fehlausrichtungen als Zahnräder.

Kettenräder (wie bei Ihrem Fahrrad) werden (wie der Name es sagt) bei Ketten eingesetzt. Riemenscheiben werden für Bänder genutzt und können flach oder V-förmig sein (mit entsprechend passenden Riemen). Es gibt sie aber auch gerillt, mit entsprechend gezahnten Riemen. Diesen letzten Typ, ein sog. Zahnriemenrad, haben wir in Kapitel 1 vorgestellt. ...

Get Making Things Move now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.