11 Geldpolitische Instrumente

Oberste Zielsetzung der europäischen Geldpolitik ist der Einsatz für Geld- bzw. Preisstabilität. Dieses Ziel versucht die Zentralbank über eine entsprechende Steuerung des Geldes zu erreichen. Geld wiederum kann sie steuern, indem sie entweder die Menge des Geldes oder den Preis des Geldes verändert.

Die „Stellschrauben“, an denen die EZB drehen kann, um die gewünschte Preisniveaustabilität zu erhalten, sind die Liquidität (Verfügbarkeit und Menge des Geldes) und die Zinsen (Preis bzw. Kosten des Geldes). Je nach „Stellschraube“ und Einsatz dieser Mittel, werden drei wesentliche Instrumente der Geldpolitik unterschieden. Diese drei geldpolitischen Instrumente sind die Offenmarktpolitik, die Politik der ständigen ...

Get Makroökonomie, Geld und Währung, 3rd Edition now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.