Automatisierte 3D-Modellierung für individualisierbare Massenprodukte

Simone Braunbk, Sifeddine Mouaouyabl, Kirsten Siekmannbl, Ramona Wallenbornbl, Markus Westphal-Furuyabk, Peter Wolfbk

 

CAS Software AGbk mobile media & communication lab, Fachhochschule Aachenbl

 

Zusammenfassung

Personalisierte Produkte werden gerade im Konsumgüterbereich immer mehr nachgefragt. Additive Manufacturing (3D-Druck) bietet hier neue Perspektiven um den Kundenwünschen zu begegnen. Die Mitgestaltung des Endkunden ist jedoch ohne 3D-Modellierungskenntnisse nur begrenzt möglich. Der hier vorgestellte Ansatz ermöglicht es auch einem nicht technisch und gestalterisch versierten Kunden im Rahmen von Freiheitsgraden ein Grundmodell zu individualisieren.

1 Einleitung ...

Get Mensch und Computer 2014 – Tagungsband now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.