O'Reilly logo

Microsoft Access 2010 - Das Handbuch by Lorenz Hölscher

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Zusammenfassung

In diesem Kapitel ging es um die grundsätzliche Definition von Programmstrukturen, die in einem VBA-Modul notwendig sind:

  • Die Programmierung erfolgt im „VBA-Editor“, einem eigenen Programm, welches für alle Microsoft Office-Programme identisch ist.

  • Mit Sub-Prozeduren („Sub-Prozeduren“) werden Befehle definiert, die keinen Rückgabewert haben und später durch einfache Nennung ihres Namens aufgerufen werden. Falls sie Argumente haben, sind diese beim Aufruf durch ein Leerzeichen vom Prozedurnamen getrennt.

  • Eine Function („Funktionen“) erlaubt die Rückgabe eines Ergebniswertes an den aufrufenden Programmcode, dort wird das typischerweise an eine Variable übergeben. Haben aufgerufene Funktionen Argumente, müssen diese (ohne Leerzeichen ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required