R2.4 Wechselseitige Ein- und Ausgaben in ungebundene Textfelder

Aufgabe

Das Windows-typische Prinzip der objekt- und ereignisorientierten Programmierung gestattet es, dass man bei Berechnungen auf eine Ergebnistaste (=), wie z.B. beim Taschenrechner, verzichten kann. Wie aber kann das Ergebnis sofort angezeigt werden, wenn irgendein Eingabewert verändert wurde?

Lösung

Wir schreiben für jedes Textfeld einen KeyUp-Ereignishandler, in welchem die Inhalte der anderen Textfelder sofort aktualisiert werden. Wie Sie am Beispiel noch sehen werden, kann man dabei sogar auf eine Unterscheidung zwischen Ein- und Ausgabefeldern völlig verzichten.

Oberfläche

Zur anschaulichen Demonstration des Prinzips schreiben wir ein kleines Programm, mit welchem Radius, Umfang ...

Get Microsoft Access Programmierrezepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.