R2.13 Das Registersteuerelement für 1:n-Beziehungen nutzen

Aufgabe

Das Registersteuerelement stellt beliebig viele Registerkarten (Page-Objekte) zur Verfügung, die als Container für weitere Steuerelemente dienen. Sie wollen auf der ersten Registerkarte die jeweilige Lieferfirma anzeigen (Tabelle Firmen) und auf der zweiten Registerkarte in einem Endlos-Unterformular alle Geräte, die von dieser Firma geliefert wurden (Tabelle BGA). Eine dritte Registerkarte soll schließlich dazu dienen, diverse Anzeige-Optionen (Datum, Uhrzeit, Farbe etc.) einzustellen.

Lösung

Das Register-Steuerelement hat eine relativ verschachtelte Objekt-Hierarchie. Die Pages-Auflistung enthält die einzelnen Registerkarten (Seiten) als Page-Objekte. Jedes Page-Objekt verfügt (wie ...

Get Microsoft Access Programmierrezepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.