R11.13 Ein Managed Add-In programmieren und einbinden

Hinweis

Dieses Rezept ist nur im Zusammenhang mit Microsoft Visual Studio 2010 realisierbar!

Aufgabe

Sie möchten unter Access einige Funktionen realisieren, die zwar vom .NET-Framework bereitgestellt werden, auf die Sie jedoch aus den allseits bekannten Gründen[37] (mangelnde .NET-Unterstützung) nicht ohne weiteres zugreifen können. Spontan fallen uns da vor allem Webdienste, Remoting, Windows Forms etc. ein.

Lösung

Wie schon erwähnt, einen direkten Weg gibt es nicht, aber eine kleine und recht effiziente Hintertür haben die Microsoft-Entwickler offen gelassen. Die Rede ist von der Möglichkeit, Managed Add-Ins in Microsoft Access zu integrieren, die Sie zum Beispiel in C# oder VB.NET programmieren ...

Get Microsoft Access Programmierrezepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.