R12.9 Auf die Registrierdatenbank zugreifen

Aufgabe

In der Windows-Registrierdatenbank sollen

  • Schlüssel und Werten auf ihre Existenz geprüft

  • Schlüssel erzeugt und

  • Long- und String-Werte gesichert bzw. gelesen und gelöscht werden

Lösung

Wir verwenden die im Vorgängerrezept erstellte Klasse cRegistry.

Oberfläche

Entwerfen Sie eine Oberfläche entsprechend folgender Abbildung:

Entwurfsansicht

Abbildung 12.8 Entwurfsansicht

Quelltext

Get Microsoft Access Programmierrezepte now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.