O'Reilly logo

Microsoft Excel 2010 - Das offizielle Trainingsbuch by Curtis D. Frye

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Arbeitsblätter für den Ausdruck vorbereiten
313
11
größern der Kopf- oder Fußzeilen zu Lasten des Arbeitsblattrumpfs geht, d.h., es
passen weniger Zeilen auf die Druckseite.
Ein weiteres Problem beim Drucken ist, dass die Daten in den Arbeitsblättern häufig
über das Standardpapierformat hinausreichen. Um in solchen Fällen Abhilfe zu
schaffen, können Sie z.B. die Orientierung der Zeilen und Spalten ändern. Sie haben
die Wahl zwischen Hochformat (die Spalten laufen parallel zur langen Kante des
Anzeigebereichs) und Querformat (die Spalten laufen parallel zur kurzen Kante des
Anzeigebereichs).
Wenn der Wechsel von Hoch- zu Querformat nicht ausreicht, um alle gewünschten
Daten auf einer einzigen Seite unterzubringen, versuchen Sie es mit den Optionen
zur Skalierung. Wenn Sie auf die zugehörige Schaltfläche klicken, werden Ihnen drei
mögliche Skalierungen angeboten: Verkleinerung des Arbeitsblattsinhalts, bis das
Arbeitsblatt auf einer Seite ausgedruckt werden kann, Verkleinerung des Arbeits-
blattsinhalts, bis alle Spalten auf eine Seite passen, oder Verkleinerung des Arbeits-
blattsinhalts, bis alle Zeilen auf eine Seite passen. Dieselben Einstellungen (und
etliche weitere) können Sie auch über die Steuerelemente im Dialogfeld Seite
einrichten vornehmen. Um das Dialogfeld Seite einrichten aufzurufen, klicken
Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seite einrichten unten rechts
auf das Startprogramm für Dialogfelder.
Druckvorschau für Arbeitsblätter
Bevor Sie Ihre Daten endgültig ausdrucken, können Sie sich in einer Druckvorschau
davon überzeugen, dass alles korrekt ist. Wechseln Sie dazu zur Registerkarte Datei
und klicken Sie im linken Bereich auf Drucken. Daraufhin zeigt Excel das aktive
Arbeitsblatt mitsamt den dazugehörigen Einstellungen in der Backstage-Ansicht an,
einschließlich einer Vorschau des zu druckenden Arbeitsblatts.
Wenn Excel Ihr Arbeitsblatt in der Backstage-Ansicht anzeigt, sehen Sie das aktive
Arbeitsblatt so, wie es mit den aktuellen Einstellungen ausgedruckt wird. Unten in
der Backstage-Ansicht gibt Excel an, wie viele Seiten das auszudruckende Arbeits-
blatt umfasst und welche Seite davon Sie gerade betrachten.
TIPP Wenn Sie Ihre Arbeitsmappe in der Backstage-Ansicht betrachten, können Sie
durch Drücken der
(Bild¼)-Taste die nächste Druckseite einsehen. Zur vorherigen
Seite springen Sie mit der
(Bild½)-Taste auf. Die Tastenkombinationen funktionieren
allerdings nur, wenn keine Seitenränder angezeigt werden. Alternativ können Sie zum
Blättern auch die beiden Pfeile Vorherige Seite und Nächste Seite unten in der Back-
stage-Ansicht anklicken, eine Seitennummer in das Feld Aktuelle Seite eingeben oder
die vertikale Bildlaufleiste rechts von der Backstage-Ansicht verwenden.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required