E-Mail-Adressrichtlinien

E-Mail-Adressrichtlinien definieren das Format von E-Mail-Adressen, die Exchange für E-Mail-aktivierte Objekte erstellt. Das Zusammenspiel zwischen E-Mail-Adressrichtlinien und den für ihre Verwaltung und Anwendung zuständigen Cmdlets ersetzt die in Exchange Server 2000 und 2003 etablierte Verarbeitung durch die Empfängerrichtlinien und den Empfängeraktualisierungsdienst. Im Gegensatz zu früheren Versionen werden die E-Mail-Adressrichtlinien in Exchange Server 2010 einheitlich und unmittelbar angewendet, da die Verwaltungskonsole und die zugrunde liegenden Verwaltungsshell-Cmdlets zum Erstellen und Aktualisieren E-Mail-aktivierter Empfänger dieselbe Geschäftslogik aufrufen. Die einzige Möglichkeit, Exchange daran zu hindern, ...

Get Microsoft Exchange Server 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.