Einschränken von Clients

Clients können gelegentlich eine umfangreiche Belastung auf einem Exchange Server-Computer verursachen. Dafür kann es viele verschiedene Gründe geben, aber meistens haben Sie es mit irgendeinem Softwarefehler zu tun, der dazu führt, dass der Client in nicht vorhersehbarer Weise kommuniziert und dadurch eine außergewöhnliche Belastung hervorruft. Die bei früheren Versionen übliche Maßnahme bestand darin, zuerst mithilfe des Dienstprogramms Exchange User Monitor (ExMon) den fehlerhaft arbeitenden Client zu ermitteln und dann dessen Verbindung zu beenden, um die Serverbelastung zu reduzieren und für andere Clients wieder normale Reaktionsgeschwindigkeiten herzustellen. Anschließend konnte ermittelt werden, wodurch der Client ...

Get Microsoft Exchange Server 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.