Systemmonitor

Den Systemmonitor können Sie auch von Windows aus starten, doch die Version in der Toolbox von Exchange ist bereits vorkonfiguriert und enthält die wichtigsten Indikatoren zur Überwachung der Leistung von Exchange Server-Computern. Eine Liste aller Leistungsindikatoren für Exchange können Sie mit dem folgenden Befehl abrufen:

$FormatEnumerationLimit = -1
Get-Counter –ListSet 'MSExchange*' | Format-List CounterSetName,
Paths > C:\Temp\MSExchangePerf.txt

Der Wert -1 für $FormatEnumerationLimit weist Windows PowerShell an, die Ausgabewerte nicht abzuschneiden. Das ist wichtig, da viele der Leistungsindikatorensätze von Exchange, vor allem die für den Informationsspeicher, über sehr viele Indikatoren verfügen. Durch die Angabe von CounterSetName ...

Get Microsoft Exchange Server 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.