Fazit

Die Neuerungen in der WPF stellen in erster Linie eine Abrundung des bis dato vorhandenen Funktionsumfangs dar. Endlich befindet sich ein Data Grid im Lieferumfang der WPF und eine Unterstützung für Ribbons ist auch bereits in Greifweite. Der WPF-Designer wurde verbessert und in Punkte Animationen hat man Möglichkeiten, wie den Visual State Manager, aus Silverlight übernommen. Daneben können nun die neuen Möglichkeiten, die Windows 7 bietet, auf einfache Weise in WPF-Applikationen integriert werden.

Get Microsoft .NET 4.0 Update now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.