Grafische Editoren (Designer)

Visual Studio bietet grafische Editoren für Windows Forms, Windows Presentation Foundation (WPF), Silverlight, Windows Workflow Foundation (WF), ASP.NET-Webforms/HTML-Dokumente, Bitmaps (.bmp, .cur, .ico), Klassendiagramme, XML-Ressourcendateien (.resx), XSLT-Dateien (.xslt), XML-Schemata (.xsd) und Datenmodelle (typisierte DataSets und Entity Framework-Modelle).

Hinweis

Für Silverlight, den kleinen Web-Bruder von WPF, enthält Visual Studio 2010 erstmals überhaupt einen Designer. Bisher musste man alle Silverlight-XAML-Tags händisch erfassen und konnte Visual Studio nur zu einer Voransicht nötigen, aber grafisch keine Änderungen vornehmen. Microsoft verweist die Entwickler immer gerne auf das Produkt Expression Blend, ...

Get Microsoft .NET 4.0 - Crashkurs now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.