O'Reilly logo

Microsoft Office Access 2007 - Das Handbuch by Natascha Nicol, Ralf Albrecht

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

DBEngine und Database
845
Programmierung
DBEngine und Database
In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen einige Eigenschaften und Methoden der Objekte
DBEngine
und
Database
erläutern.
Das DBEngine-Objekt
Die
DBEngine
, die »Datenbankmaschine«, repräsentiert die Access zugrunde liegende Microsoft Jet
Database Engine. Access 97 (8.0) liegt die Jet-Version 3.5, Access 2003, Access 2002 und Access 2000
die Version 3.6 zugrunde. Für Microsoft Office Access 2007 wurde die Jet Engine in Access Database
Engine umbenannt und die Versionsnummer auf 12.0 erhöht. Sie können die Version wie folgt auch
selbst ermitteln:
Die Auflistung Workspaces
In einem
Workspace
-Objekt (»Workspace« ist übersetzbar mit »Arbeitsbereich«) werden Daten-
banken, Benutzer und Transaktionen verwaltet. Alle
Workspace
-Objekte werden in der
Workspaces
-
Auflistung aufgeführt. Normalerweise wird nur der Standard-Workspace genutzt, der in der Auflis-
tung über
Workspaces(0)
angesprochen wird. Workspaces werden im Zusammenhang mit dem
Sicherheitssystem von Access eingesetzt, welches wir in Kapitel 40 vorstellen werden.
Die Auflistung Databases
In jedem Workspace können eine oder mehrere Datenbanken geöffnet werden. Die Datenbanken
werden in der
Databases
-Auflistung verwaltet. Die Datenbank mit dem Pfad
ist die Standarddatenbank. Sie finden hierfür auch oft die abgekürzte Schreibweise
DBEngine(0)(0)
,
die etwas Schreibarbeit spart.
Die aktuelle Datenbank
Einfacher lässt sich die aktuelle Datenbank mithilfe der Funktion
CurrentDb()
(oder auch einfach
CurrentDb
geschrieben) abfragen. Microsoft empfiehlt die Verwendung von
CurrentDb()
, da hier eine
neue, aktuelle Instanz der Datenbank geöffnet wird, im Gegensatz zu
DBEngine.Workspaces(0).
Databases(0)
bzw.
DBEngine(0)(0)
, bei denen keine Aktualisierung der Datenbankobjekte durchgeführt
wird. Die Funktion
CurrentDb()
liefert als Ergebnis ein Objekt vom Typ
Database
zurück. Im folgenden
Codefragment wird
CurrentDb
eingesetzt.
Sub DBEngineVersion()
MsgBox "Version des Jet-Datenbankkerns: " & DBEngine.Version
End Sub
DBEngine.Workspaces(0).Databases(0)
Dim db As DAO.Database
Set db = CurrentDb()

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required