Kapitel 1
12
Präsentationen aus Beispielvorlagen erstellen
Bei der Installation von PowerPoint werden mehrere Beispielvorlagen instal-
liert, die Sie als Ausgangspunkt für neue Präsentationen verwenden können.
Diese Vorlagen haben den Vorteil, dass sie bereits mehrere Folien mit vorge-
fertigten Texten enthalten und Ihnen so eine Menge Arbeit ersparen können.
Zusätzlich stehen auf der Website Office.com weitere Vorlagen zum kosten-
losen Download bereit. Sehen Sie also in jedem Fall auch dort nach, ob Sie
eine geeignete Vorlage finden.
Übung 3: Beispielvorlagen verwenden
1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Neu.
2. Wählen Sie im Bereich Verfügbare Vorlagen und Designs die Rubrik Bei-
spielvorlagen.
3. Klicken Sie im mittleren Bereich eine der Miniaturgrafiken an, um im
rechten Bereich eine Vorschau zu sehen.
4. Doppelklicken Sie dann auf das Symbol der Vorlage, die Sie verwenden
wollen. Wählen Sie für diese Übung die Vorlage Rhea-Fotoalbum. Die
neue Präsentation wird erstellt.
Die Beispielvorlage Rhea-Album enthält bereits einige Folien, auf denen
Sie mehr über die Features zur Formatierung von Bildern, Fotos und Gra-
fiken lernen können.
5. Führen Sie im Gliederungsbereich auf der linken Seite des PowerPoint-
Fensters einen Bildlauf durch, um die vorhandenen Folien zu sehen. Kli-
cken Sie auf eine Folie im Gliederungsbereich, damit sie im Folienbereich
(rechts im PowerPoint-Fenster) angezeigt wird. Im Folienbereich bearbei-
ten Sie Ihre Folien.
Lernziele
1.1 und 2.1
Präsentationen erstellen
13
6. Verwenden Sie die Zoomsteuerung am rechten Rand der Statusleiste, um
den Zoomfaktor für die angezeigte Folie einzustellen:
Ziehen Sie den Schieberegler, um den Zoomfaktor stufenlos zwischen
10% und 400% einzustellen.
Klicken Sie auf die runden Schaltflächen links und rechts neben dem
Schieberegler, um den Zoomfaktor in Schritten von 10% zu ändern.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Größe anpassen, damit PowerPoint
den Zoomfaktor so einstellt, dass die aktuelle Folie vollständig sicht-
bar ist.
Die Ansichten für eine Präsentation verwenden
PowerPoint 2010 kann eine Präsentation in verschiedenen Ansichten anzei-
gen, die jeweils für bestimmte Arbeitsschritte vorgesehen sind. Am schnells-
ten schalten Sie zwischen den verschiedenen Ansichten hin und her, indem
Sie die kleinen Schaltflächen in der Statusleiste verwenden, die sich links ne-
ben der Zoomsteuerung befinden. Sollten diese Schaltflächen nicht sichtbar
sein, können Sie sie über das Kontextmenü der Statusleiste mit dem (missver-
ständlich bezeichneten) Befehl Tastenkombinationen anzeigen einblenden.
Lernziel 1.1
Durch Verschie-
ben der Begren-
zungslinien
können Sie die
Größe der Berei-
che ändern
Die Schaltfläche
Größe anpassen
Kapitel 1
14
Alternativ können Sie auf der Registerkarte Ansicht die Schaltflächen der
Gruppe Präsentationsansichten verwenden.
Normalansicht Die Normalansicht ist die Standardansicht, in der Sie die
Folien Ihrer Präsentation bearbeiten. In dieser Ansicht sieht der Bild-
schirm so aus, wie es das Bild auf der vorigen Seite zeigt.
Foliensortierungsansicht In der Foliensortierungsansicht werden die Fo-
lien der Präsentation als kleine Vorschaubilder angezeigt. Auf diese Weise
können Sie sich schnell einen Überblick über die Präsentation verschaffen
und einzelne Folien bequem mit der Maus umstellen. Sie können Folien
aus der Präsentation löschen, indem Sie sie mit der rechten Maustaste an-
klicken und im Kontextmenü den Befehl Folie löschen wählen. Außerdem
können Sie sich in dieser Ansicht auch die Animationen anzeigen lassen,
die Sie für die einzelnen Folienübergänge definiert haben.
Notizenseitenansicht Wenn Sie für eine Folie Anmerkungen in das No-
tizenfeld eingegeben haben, können Sie diese gemeinsam auf einer Seite
ausdrucken. Wie diese Seite im Ausdruck aussehen wird, zeigt Power-
Point 2010 in der Notizenansicht auf dem Bildschirm an. Diese Ansicht
ist jedoch keine reine Vorschaufunktion, sondern erlaubt auch eine Bear-
beitung der Notizen.
Bildschirmpräsentationsansicht Die Bildschirmpräsentation ist der Mo-
dus, in dem eine Präsentation direkt am Computer vorgeführt wird, also
z.B. mit einem Beamer auf eine Leinwand projiziert wird. In dieser An-
sicht nehmen die Folien den gesamten Bildschirm ein.

Get Microsoft PowerPoint 2010 - Die offizielle Schulungsunterlage (77-883) now with the O’Reilly learning platform.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from nearly 200 publishers.