Der kritische Pfad und die Pufferzeiten

Unter dem kritischen Pfad versteht man eine Abfolge von Vorgängen mit einem geplanten Endtermin. Diese Vorgänge in ihrer Summe beeinflussen den Endtermin eines Projekts.

Können Vorgänge nicht zeitlich verschoben werden, ohne dass der Endtermin des Projekts gefährdet wird, werden diese Vorgänge als »kritisch« bezeichnet. Zum Glück gibt es aber in fast jedem Projekt Pufferzeiten, d.h. Sie können ausgewählte Vorgänge zeitlich verschieben, ohne den Endtermin des Projekts zu gefährden. Achten Sie bei jeglichen Korrekturmaßnahmen darauf, dass sich Änderungen an kritischen Vorgängen direkt auf den Endtermin des Projekts auswirken.

Betrachtet man in einem Projekt mehrere Phasen, besteht die Möglichkeit, die kritischen ...

Get Microsoft Project 2010 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.