geometry und geography im Detail

Nachdem Sie die grundlegenden Prinzipien der Verarbeitung geographischer Daten in SQL Server kennen gelernt haben, geht es nun um wichtige Aspekte bei der Arbeit mit den Geodatentypen.

Einschränkungen und Randbedingungen

Die Implementierung der Datentypen geometry und geography unterliegt gewissen Beschränkungen, die Sie kennen sollten, um keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. Glücklicherweise sind es nicht allzu viele.

Speicherplatz

Als in .NET realisierte benutzerdefinierte Datentypen, unterliegen die Typen geometry und geography den ganz normalen Speicherplatzlimitierungen für UDTs. In einer Spalte vom Typ geometry oder geography können Sie bis zu 2GB Daten speichern. Damit lassen sich allerdings schon sehr ...

Get Microsoft SQL Server 2008 R2 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.