Langsam veränderliche Dimension

Langsam veränderliche Dimension – diese Datenflusstransformation klingt nach einem Phänomen, das bestimmt jede bisher dagewesene Star Trek-Crew gerne mal untersuchen würde. Aber ganz so futuristisch ist diese Komponente nicht, kann sie doch für eine tagtägliche Anforderung eingesetzt werden. Kurz und knapp gesagt, geht es bei der Komponente Langsam veränderliche Dimension um die Aktualisierung von Dimensionstabellen eines Data Warehouse mit den aktuellen Daten einer transaktionalen Datenbank.

Dimensionstabellen sind die Basis für Dimensionen einer mehrdimensionalen Datenbank – einer Analysis Services-Datenbank. Nun ist eine solche Dimensionstabelle in einem Data Warehouse im Grunde genommen nichts anderes als eine ...

Get Microsoft SQL Server Integration Services now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.