4.2. Änderungen der Protokollgröße

Unabhängig davon, wie viele physische Dateien für das Transaktionsprotokoll vorhanden sind, behandelt SQL Server es stets als zusammenhängenden Stream. Wenn Sie z.B. mit dem Befehl DBCC SHRINKDATABASE (siehe Kapitel 3) bestimmen, wie stark sie das Protokoll verkleinern können, werden die Protokolldateien nicht einzeln betrachtet, sondern das gesamte Protokoll.

4.2.1. Virtuelle Protokolldateien

Das Transaktionsprotokoll für eine Datenbank wird in Form einer Reihe von virtuellen Protokolldateien (Virtual Log File, VLF) gehandhabt, deren Größe von SQL Server intern auf der Grundlage der Gesamtgröße aller Protokolldateien und dem Wachstumsinkrement bei Vergrößerungen bestimmt wird. Bei der Erstellung hat ein Transaktionsprotokoll ...

Get Microsoft SQL Server 2008 Internals now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.