7.3. Spalten mit geringer Dichte

In diesem Abschnitt sehen wir uns ein weiteres besonderes Speicherformat an, dass in SQL Server 2008 eingeführt wurde. Spalten mit geringer Dichte sind normale Spalten mit einem optimierten Speicherformat für NULL-Werte. Dabei werden die Platzanforderungen für NULL-Werte reduziert, sodass Sie viel mehr Spalten in Ihre Tabellendefinition aufnehmen können, wenn die meisten von ihnen NULL sind. Der Preis für die Verwendung von Spalten geringer Dichte besteht in einem größeren Aufwand zum Speichern und Abrufen von Nicht-NULL-Werten.

Spalten geringer Dichte sind für Tabellen mit Daten gedacht, die Entitäten mit vielen möglichen Attributen beschreiben, von denen die meisten aber für die Mehrzahl der Zeilen NULL sind. ...

Get Microsoft SQL Server 2008 Internals now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.