7.1. Speichern großer Objekte

SQL Server hat zwei Sonderformate für die Speicherung von Daten, die nicht auf eine reguläre 8-KB-Datenseite passen. Damit können Zeilen die Maximalgröße von 8060 Bytes überschreiben. Wie bereits erläutert, umfasst der Wert für die maximale Zeilengröße auch mehrere Verwaltungsbytes, die zusammen mit der Zeile auf der physischen Seite gespeichert werden, weshalb die Gesamtgröße aller Spalten einer Tabelle etwas geringer sein muss als dieser Wert. Wenn Sie eine Tabelle mit mehr Bytes erstellen, als maximal zulässig sind, erhalten Sie sogar eine genaue Fehlermeldung. Die folgende CREATE TABLE-Anweisung umfasst Spaltendefinitionen für genau 8060 Bytes. Wenn Sie sie ausführen, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

USE ...

Get Microsoft SQL Server 2008 Internals now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.