10.3. Sperren

Sperren sind eine entscheidende Funktion für alle Mehrbenutzer-Datenbanksysteme, also auch für SQL Server. Sowohl im pessimistischen als auch im optimistischen Modell für die Parallelverarbeitung werden Sperren verwendet, wobei der Unterschied darin liegt, wie andere Prozesse mit gesperrten Daten umgehen. Der Grund, aus dem ich die pessimistische Variante von READ COMMITTED als READ COMMITTED (Sperren) bezeichne, ist der Umstand, dass hierbei Sperren verwendet werden, um bei gleichzeitigen Transaktionen die Konsistenz zu wahren. Beim pessimistischen Modell blockieren Schreibvorgänge stets Lese- und Schreibvorgänge, und Lesevorgänge blockieren Schreibvorgänge. Beim optimistischen Modell tritt nur eine Form von Blockierung auf: Schreibvorgänge ...

Get Microsoft SQL Server 2008 Internals now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.