Windows Server-Sicherung nutzen

Sie haben auch die Möglichkeit, den kompletten Server mit der Windows Server-Sicherung zu sichern und dabei auch die SQL Server-Datenbanken zu berücksichtigen. Allerdings sollten Sie das nur zusätzlich durchführen, da bei diesem Vorgang keine Protokolldateien gekürzt werden.

Das Programm sichert die Daten über den Volumeschattenkopie-Dienst (Volume Shadow Service, VSS) mithilfe einer Technologie, die als Sicherung auf Blockebene (Block Level Backup) bezeichnet wird, in .vhd-Dateien. Nach einem vollständigen Backup des Servers können einfach inkrementelle Sicherungen auf Blockebene erstellt werden. Auch diese benötigen deutlich weniger Platz als bei den Vorgängerversionen von Windows Server 2008 R2 und Windows Server ...

Get Microsoft SQL Server 2012 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.