Standardport für SQL Server 2012 ändern

Für hochsichere SharePoint-Umgebungen ist es beispielsweise sinnvoll, auch den SQL-Server optimal abzusichern, damit unbefugte keinen Zugriff auf die SharePoint-Datenbanken erhalten. Die Vorgänge, die Sie dabei durchführen können, sind vor allem folgende:

  • Deaktivieren des Standard-UDP-Ports 1434 (siehe Kapitel 3)

  • Einrichten von SQL-Server-Instanzen für SharePoint, die nicht die Standardports TCP 1433 oder UDP 1434 nutzen (siehe Kapitel 3)

  • Blocken des Ports TCP 1433 mit der Windows-Firewall (siehe Kapitel 3)

  • Aliase für SQL auf den SharePoint-Servern erstellen. Blocken Sie die Standardports, müssen Sie mit Aliasen arbeiten, damit SharePoint eine Verbindung mit den SQL-Datenbanken aufbauen kann.

Zusätzlich haben ...

Get Microsoft SQL Server 2012 - Das Handbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.