Das try...catch-Grundgerüst

Der Abfangmechanismus für Ausnahmen beruht auf der Kombination von try- und catch-Blöcken.

Ausnahmen abfangen

Mit try wird ein Block definiert, der auf Ausnahmen überwacht wird.

An den try-Block angehängt folgt ein catch-Block, der einen Parameter vom Typ der abzufangenden Ausnahmen definiert.

try
{
   // Anweisungen, die überwacht werden;
}
catch(AusnahmeTyp e)
{
   // Fehlerbehandlung;
}

Tritt in dem try-Block eine Ausnahme auf, wird der restliche Code des try-Blocks übersprungen und die Programmausführung springt zum catch-Block. Passt die ausgelöste Ausnahme zum Typ des catch-Parameters (wobei auch implizite Typumwandlungen berücksichtigt werden), wird die Ausnahme abgefangen und der catch-Block ausgeführt. Andernfalls wird ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.