Ereignisse

Ereignisse, im Englischen events genannt, stellen einen Mechanismus dar, mit dem eine oder mehrere Klassen auf Geschehnisse in einer anderen Klasse reagieren können. Wenn Sie dies an das Prinzip der Delegaten erinnert, liegen Sie bereits ganz richtig, denn intern werden Ereignisse mithilfe von Delegaten implementiert.

Hinweis

Ereignisse werden überwiegend in Programmen mit grafischen Benutzerschnittstellen (Windows Forms-Anwendungen, siehe Teil VI in diesem Buch) eingesetzt.

Das Prinzip

Ereignisse funktionieren nach dem Veröffentlichen-Abonnieren-Prinzip:

  1. In Klasse A tritt ein Ereignis ein.

    Dies kann so aussehen, dass eine bestimmte Methode aufgerufen oder der Wert eines Felds geändert wird. Letztlich läuft es darauf hinaus, dass im Code ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.