Generische Typen

C# erlaubt die Definition neuer Typen auf der Grundlage bestehender Typen (für Felder, Parameter, Rückgabewerte etc.). Die benutzten Typen müssen dabei konkret benannt werden, d. h. sie werden bei der Typ-definition festgelegt.

Generische Typen definieren einen oder mehrere Platzhalter für erst später festzulegende Typen. Die Festlegung einzelner in der Typdefinition verwendeter Typen wird damit vom Zeitpunkt der Typdefinition zum Moment der Verwendung und vom Autor des Typs zum Benutzer des Typs übertragen. Die Festlegung der Typparameter eines generischen Typs auf definitive Typen (Typisierung) erzeugt einen konstruierten Typ.

Als generische Typen können Klassen, Strukturen, Schnittstellen oder Delegaten definiert werden.

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.