Die Qual der Wahl

Die wichtigste Frage beim Einsatz von Auflistungsklassen ist natürlich: Wann soll man welche Auflistung verwenden?

Tipp

In vielen Fällen ist List<T> eine befriedigende bis gute Wahl, die eine komfortable Programmierschnittstelle mit akzeptabler Effizienz verbindet.

Kriterium I: Generisch oder nicht generisch

In dieser Frage spricht alles für die Generika-Auflistungen. Generika-Auflistungen sind typsicher, Verweistypen müssen nicht explizit umgewandelt werden, für Werttypen gibt es kein zeitraubendes Boxing und Unboxing.

Mit den alten C# 1.0-Auflistungen sollten Sie nur arbeiten, wenn

  • Sie bestehenden Code pflegen

  • Sie spezialisierte Auflistungen wie BitArray verwenden möchten

  • Sie innerhalb einer Auflistung Elemente ganz unterschiedlicher ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.