Drag & Drop

Drag & Drop ist eine Technik, bei der Daten mit der Maus zwischen Komponenten (gegebenenfalls über Anwendungsgrenzen hinweg) verschoben werden. Der Anwender klickt mit der linken Maustaste auf eine Komponente und nimmt so, bei gedrückt gehaltener Maustaste, Daten aus der Komponente auf. Dann zieht er die Maus, immer noch mit gedrückt gehaltener Maustaste, zu einer anderen Komponente. Ist diese Komponente Drop-fähig und akzeptiert sie die gezogenen Drag-Daten, zeigt sie dies durch einen Wechsel des Mauszeigers an. Lässt der Anwender die Maus über der Ziel-Komponente los, werden die Daten von der Komponente aufgenommen.

In Windows Forms können grundsätzlich alle Steuerelemente sowohl als Drag & Drop-Quelle wie auch als -Ziel fungieren. ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.