Drucken

Getreu dem Faust’schen Motto »Was man schwarz auf weiß besitzt, das kann man getrost nach Hause tragen«, erlauben viele Daten verarbeitende Programme neben der Bearbeitung am Bildschirm auch den Ausdruck auf Papier. Für den Softwareentwickler, der eine solche Druckfunktion anbieten möchte, stellen sich damit in der Regel zwei Aufgaben: a) er muss den Druckvorgang anstoßen und steuern und b) er muss die zu druckenden Daten aufbereiten.

Glücklicherweise gibt es in C# für beide Aufgaben tatkräftige Unterstützung durch entsprechende Klassen und Komponenten, allen voran die Klasse PrintDocument.

Der folgende Abschnitt beginnt mit einer kurzen Übersicht, in der Sie sich über die anstehenden Aufgaben und die zur Verfügung stehenden Bibliotheksklassen ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.