Grafikprogramme

Wenn Sie nicht nur selbst mit GDI+ in Ihre Fenster zeichnen möchten, sondern auch dem Anwender die Gelegenheit geben möchten, zeichnerisch tätig zu werden, müssen Sie eine entsprechende Schnittstelle zwischen dem Anwender und den GDI-Operationen aufbauen. Diese Schnittstelle wird je nach Zielsetzung und Anspruch Ihrer Anwendung mehr oder weniger aufwändig ausfallen.

Ein Programm, das Landkarten anzeigt und dem Anwender die Möglichkeit geben möchte, temporäre Verbindungslinien zwischen zwei Orten einzuzeichnen (für die dann das Programm den Abstand errechnet), käme beispielsweise mit einer minimalen Schnittstelle aus:

  • Einem Menübefehl oder einer Schaltfläche, die die Anwendung in den Zeichenmodus umschaltet.

    Das Umschalten in den Zeichenmodus ...

Get Microsoft Visual C# 2010 - Das Entwicklerbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.