Daten erfolgreich verwalten
134
4
Detailbereich
Der Detailbereich ist ganz unten im Windows-Explorer angebracht. Es bietet eine
Vielzahl von detaillierten, je nach Markierung wechselnden Informationen über den
markierten Bereich.
Wie Sie mit den Möglichkeiten des Detailbereichs erfolgreich arbeiten, wird in
diesem Kapitel im Abschnitt » So ändern Sie Dateiinformationen auch direkt im
Windows-Explorer« ab Seite 146 ausführlich beschrieben.
So ändern Sie wichtige Ansichtsoptionen im Windows-
Explorer
Um mit dem Windows-Explorer optimal arbeiten zu können, sollten Sie zwei
wichtige Ansichtsoptionen unbedingt kennen:
I das Einblenden von Dateierweiterung und
I die Festlegung der Standardansicht für bestimmte Ordnertypen.
HINWEIS Sie können alle Übungsbeispiele wie beschrieben auf Ihrem Computer
ausführen. Alle Übungen beziehen sich auf die Bedienung des Windows-Explorers.
Die Dateien für die Übungen sind im System üblicherweise vorhanden.
Sie können die Übungen natürlich auch auf eigene Dateien ausweiten. Damit wird das
Verständnis für den Umgang mit den Dateien mit Sicherheit deutlich verbessert. So
können Sie die Möglichkeiten einer gezielten Suche nach Dateien, die ab Seite 148 in
diesem Kapitel beschrieben wird, am besten damit trainieren, indem Sie sie auf eigene
Daten, z.B. Ihre Urlaubsbilder oder einige bereits vorhandene Textdokumente, anwenden.
Erweiterungen bei bekannten Dateinamen einblenden
Für das Arbeiten mit Dateien ist es aus unserer Sicht wichtig, dass die Dateitypen
anhand der Dateiendungen jederzeit erkennbar sind. Da die Dateiendungen aber bei
Windows 7 standardmäßig nicht sichtbar sind, sollten Sie diese unbedingt sichtbar
machen.
1 Klicken Sie im Windows-Explorer dazu zunächst auf die Schaltfläche Organisieren.
2 Bei den möglichen Einstellungen unter Organisieren wählen Sie die Ordner- und
Suchoptionen.
3 Nehmen Sie auf der Registerkarte Ansicht die folgende Einstellung vor.
4 Entfernen Sie das Häkchen im Kontrollkästchen bei der Einstellung Erweiterungen
bei bekannten Dateitypen ausblenden.
5-053.book Page 134 Wednesday, July 27, 2011 10:23 AM
Der Windows-Explorer – Ein erster Überblick
135
4
ACHTUNG Ändern Sie die Einstellung möglichst bald nach der Installation
und blenden Sie die bekannten Dateitypen damit ein.
Die Standardansicht für bestimmte Ordnertypen
Im Windows-Explorer können Sie, wie bereits im vorherigen Abschnitt vorgestellt,
aus verschiedenen Ansichtsoptionen wählen.
Wählen Sie beispielsweise für einen Ordner, der Bilddateien enthält, die Ansicht
Extra Große Symbole, so wird diese Einstellung für diesen Ordner gespeichert.
Falls Sie die Ansicht Extra Große Symbole für alle Ordner übernehmen möchten, die
Bilddateien enthalten, so können Sie dies ebenfalls über die Ordneroptionen
festlegen.
1 Öffnen Sie einen typischen Ordner, z.B. einen Ordner, der nur Bilddateien enthält.
2 Stellen Sie die gewünschte Ansicht, z.B. Extra Große Symbole, ein.
3 Klicken Sie jetzt im Windows-Explorer auf die Schaltfläche Organisieren.
4 Bei den möglichen Einstellungen unter Organisieren wählen Sie die Ordner- und
Suchoptionen.
5 Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf Für alle Ordner übernehmen.
5-053.book Page 135 Wednesday, July 27, 2011 10:23 AM

Get Microsoft Windows 7 - Das offizielle Trainingsbuch now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.