O'Reilly logo

Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz by Jerry Honeycutt, Tony Northrup, Mitch Tulloch

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

Implementieren und Verwalten der Remoteunterstützung 951
Implementieren und Verwalten der Remoteunterstützung
Die Remoteunterstützung ist ein leistungsfähiges und flexibles Feature, das auf viele Arten eingesetzt
werden kann, um Benutzer in großen Unternehmen, Betrieben mittlerer Größe und SOHO-Umgebun-
gen Support zu bieten. Dieser Abschnitt beschreibt, wie Remoteunterstützungssitzungen über die UI
und die Befehlszeile eingeleitet werden. Der Abschnitt demonstriert auch, wie die Remoteunterstüt-
zung in einer Unternehmens-Helpdesk-Umgebung genutzt werden kann, wobei zwei gebräuchliche
Szenarien beleuchtet werden:
Der Helfer bietet dem Benutzer, der den Helpdesk wegen eines Problems angerufen hat, Remote-
unterstützung an.
Der Benutzer erstellt eine RA-Einladung und speichert sie in einer Netzwerkfreigabe, die vom
Helpdesk-Personal überwacht wird.
Informationen darüber, wie die Remoteunterstützung in anderen Szenarien implementiert wird (zum
Beispiel, wie Einladungen mit Windows Mail und Windows Messenger gesendet werden), finden Sie
im Thema »Remoteunterstützung« innerhalb von Windows-Hilfe und Support.
Einleiten von Remoteunterstützungssitzungen
Remoteunterstützungssitzungen können entweder über die Benutzeroberfläche oder die Befehlszeile
eingeleitet werden. Aus Sicht des Supportpersonals wird die Benutzerfreundlichkeit deutlich dadurch
gesteigert, dass die unangeforderte RA nicht mehr tief in Hilfe und Support vergraben ist, wie das in
Windows XP der Fall war, sondern jetzt direkt in der GUI zur Verfügung steht.
Abbildung 22.2 Startbildschirm der Windows-Remoteunterstützung
Einleiten der Remoteunterstützung über die GUI
Es stehen mehrere Wege zur Verfügung, um Remoteunterstützungssitzungen von der GUI aus einzu-
leiten:
Klicken Sie im Startmenü auf Alle Programme, dann Wartung und schließlich auf Windows-
Remoteunterstützung.
Geben Sie im Suchfeld des Startmenüs den Begriff Remote ein und klicken Sie in der Liste
Programme auf den Eintrag Windows-Remoteunterstützung, wenn er erscheint.
952 Kapitel 22: Benutzersupport über Remoteunterstützung
In all diesen Fällen öffnet sich der Startbildschirm der Remoteunterstützung (Abbildung 22.2).
Wenn dieser Startbildschirm erscheint, haben Sie folgende Möglichkeiten zur Auswahl:
Remoteunterstützung von jemandem anfordern. Klicken Sie dafür auf Eine vertrauenswürdige
Person zur Unterstützung einladen. Daraufhin öffnet der Bildschirm Wie möchten Sie den ver-
trauenswürdigen Helfer einladen? (Abbildung 22.3).
Abbildung 22.3 Der Bildschirm zum Anfordern von Remoteunterstützung
Akzeptieren Sie eine Einladung zur Remoteunterstützung, die Sie von jemandem erhalten haben,
oder bieten Sie jemandem Remoteunterstützung an, indem Sie auf Einem Benutzer, von dem Sie
eingeladen wurden, Hilfe anbieten klicken. Daraufhin öffnet sich der Bildschirm Wählen Sie eine
Möglichkeit zum Herstellen der Verbindung mit dem Computer der anderen Person aus (Abbil-
dung 22.4).
Abbildung 22.4 Der Bildschirm, mit dem jemand anders Remoteunterstützung angeboten wird

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required