O'Reilly logo

Microsoft Windows 7 - Die technische Referenz by Jerry Honeycutt, Tony Northrup, Mitch Tulloch

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

So führen Sie eine Behandlung von USB-Problemen durch 1369
So führen Sie eine Behandlung von USB-Problemen durch
Externe Geräte werden heutzutage meist über USB an den Computer angeschlossen. USB bietet
Erweiterbarkeit ohne die Komplexität, die beim Anschluss interner Geräte wie PCI-Karten auftritt.
Das Anschließen von USB-Geräten ist so einfach, dass die meisten Endbenutzer USB-Geräte ohne
Hilfe des Supportcenters anschließen und konfigurieren können (sofern sie ausreichende Privilegien
haben). Allerdings kommt es vor, dass Benutzer gelegentlich Probleme mit USB-Geräten haben. Die
folgenden Abschnitte bieten einen Leitfaden für die Behandlung von USB-Problemen.
So beseitigen Sie Probleme mit USB-Treibern und -Hardware
Gehen Sie folgendermaßen vor, um aufgetretene Probleme zu beseitigen:
1. Starten Sie den Computer neu. Manchmal erfordert Software, dass der Computer neu gestartet
wird, bevor sie richtig funktioniert. Bei einem Neustart des Computers wird Windows 7 außerdem
auch gezwungen, die USB-Hardware erneut zu erkennen.
2. Installieren Sie aktualisierte Treibersoftware, sofern sie zur Verfügung steht. Prüfen Sie in
Windows Update und auf der Website des Hardwareherstellers, ob Updates verfügbar sind.
3. Deinstallieren Sie Treiber und Software des Geräts, trennen Sie das USB-Gerät vom Computer,
starten Sie den Computer neu und folgen Sie dann den Anleitungen des Herstellers, um die Soft-
ware neu zu installieren. Viele USB-Geräte erfordern einen Treiber. Normalerweise sollte der
Treiber installiert sein, bevor das USB-Gerät angeschlossen wird. Falls Probleme mit einem USB-
Gerät auftreten, ist die Ursache wahrscheinlich ein Treiberproblem. Informationen darüber, wie
Sie eine Behandlung des Treiberproblems durchführen, finden Sie im Abschnitt »So führen Sie
eine Behandlung von Treiberproblemen durch« weiter oben in diesem Kapitel. Externe Speicher-
geräte, zum Beispiel USB-Flashlaufwerke und externe Festplattenlaufwerke, benötigen normaler-
weise keine Treiber, weil die erforderliche Software direkt in Windows eingebaut ist.
4. Trennen Sie die Verbindung zum USB-Gerät und schließen Sie es an einem anderen USB-An-
schluss an. Das kann dazu führen, dass Windows das Gerät als neu erkennt und die erforderlichen
Treiber installiert. Außerdem werden dadurch Probleme mit einem bestimmten USB-Anschluss
beseitigt, zum Beispiel ein defekter Anschluss oder zu hohe Leistungsanforderungen.
5. Ersetzen Sie das USB-Kabel durch ein neues Kabel oder ein anderes, von dem Sie wissen, dass es
in Ordnung ist.
Beschränkungen bei USB
Auch wenn Sie die Software des USB-Geräts richtig installiert haben und die aktuellste Treiberver-
sion verwenden, können noch Probleme auftreten. Sie werden unter Umständen durch die Hardware-
beschränkungen von USB verursacht. Unter anderem können folgende Beschränkungen Probleme
verursachen:
Zu schwache Stromversorgung Viele USB-Geräte beziehen ihren Strom über den USB-Anschluss.
Wenn zu viele Geräte, die kein eigenes Netzteil haben, an einen USB-Hub angeschlossen werden,
kann das zu einer Überlastung führen, die bewirkt, dass ein USB-Gerät nicht mehr richtig reagiert.
Das
passiert
häufig,
wenn
ein
externer
USB-Hub
ohne
eigenes
Netzteil
verwendet
wird.
Sie
können
schnell feststellen, ob ein Problem mit der Stromversorgung zu tun hat, indem Sie die anderen
USB-Geräte abziehen und nacheinander jedes USB-Gerät direkt an den Computer anschließen.
Falls Geräte funktionieren, während sie einzeln angeschlossen sind, aber nicht mehr, wenn sie
gleichzeitig angeschlossen sind, ist das Problem wahrscheinlich bei der Stromversorgung zu

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required