Grundlagen der Datenträgerverwaltung

Unter Windows 8 können Sie ein Festplattenlaufwerk als Basisdatenträger oder als dynamischen Datenträger einsetzen.

  • Basisdatenträger. Dieser Laufwerkstyp wurde früher am meisten benutzt. Unter Windows 8 kann er in eine oder mehrere Partitionen aufgeteilt werden. Partitionen sind logische Abschnitte eines Laufwerks, die wie separate Laufwerke funktionieren. Damit eine Partition verwendet werden kann, muss sie mit einem bestimmten Dateisystem formatiert werden und einen Laufwerksbezeichner erhalten. Die formatierte Partition wird dann Basisvolume genannt und lässt sich im Computer wie ein eigenständiges Laufwerk verwenden. Windows 8 unterstützt auf Basisdatenträgern sowohl primäre Partitionen als auch erweiterte ...

Get Microsoft Windows 8 - Ratgeber für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.