Verwenden von BranchCache

Windows BranchCache dient zur Zwischenspeicherung von Dateien. Es arbeitet mit dem intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (Background Intelligent Transfer Service, BITS) zusammen. Administratoren können BranchCache in den Gruppenrichtlinien aktivieren, damit Computer Dokumente und andere Dateitypen aus einem lokalen Zwischenspeicher (engl. cache) holen, statt die Dateien über das Netzwerk von Servern abzurufen.

BranchCache funktioniert mit Dateien, die über HTTP (Hypertext Transfer Protocol) und SMB (Server Message Block) übertragen werden. Daher werden Dateien zwischengespeichert, die von Intranetwebservern und internen Dateiservern stammen. Die Zwischenspeicherung kann die Reaktionszeiten erheblich verbessern und ...

Get Microsoft Windows 8 - Ratgeber für Administratoren now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.