11.6. Installieren eines Gastbetriebssystems

Ein virtueller Computer stellt normalerweise keine nützlichen Dienste bereit, bevor er mit einer Workload konfiguriert wird, die aus einem Betriebssystem und einer oder mehreren Anwendungen besteht. Sie installieren ein Betriebssystem in einem virtuellen Computer praktisch genauso wie auf einem physischen Computer. Sie können das Betriebssystem eines virtuellen Computers vom Originalmedium, mit einem Abbilderstellungstool, ISO-Abbildern oder über PXE installieren. Tabelle 11.4 listet auf, welche Anforderungen der virtuelle Computer für diese Installationsmethoden jeweils erfüllen muss.

Muss ein Betriebssystem von Grund auf neu installiert werden, sollten Sie nach Möglichkeit nicht das Originalmedium ...

Get Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V - Die technische Referenz now with O’Reilly online learning.

O’Reilly members experience live online training, plus books, videos, and digital content from 200+ publishers.