O'Reilly logo

Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V - Die technische Referenz by Windows Virtualization Team, Janique Carbone, Robert Larson

Stay ahead with the world's most comprehensive technology and business learning platform.

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required

20.2. Sammeln von Inventardaten

Um Server zu finden, die sich gut als Kandidaten für die Virtualisierung eignen, müssen Sie Hardware- und Softwaredaten über jeden Server sammeln. An Hardwaredaten müssen Sie unter anderem Prozessortyp, Arbeitsspeicherkonfiguration, Zahl und Typ der Netzwerkkarten, Details zum Laufwerkssubsystem, USB-Geräte und serielle sowie Parallelanschlussgeräte sammeln. Die Softwaredaten, die Sie brauchen, umfassen eine Liste der installierten Anwendungen sowie alle Updates, Hotfixes oder Service Packs, die auf dem Server installiert sind. Außerdem brauchen Sie ein Inventar aller Dienste, die auf einem Server laufen. Anhand dieser Daten und eines Satzes an Regeln oder Schwellenwerten (mehr dazu in Kapitel 21, »Servervirtualisierungsprojekt: ...

With Safari, you learn the way you learn best. Get unlimited access to videos, live online training, learning paths, books, interactive tutorials, and more.

Start Free Trial

No credit card required